Wie in den vergangenen Monaten durch die lokalen Medien mehrfach berichtet, hat Bilfinger signifikante Anteile seines Ingenieurbaugeschäftes veräußert.
Ein Bestandteil hiervon war auch die Bilfinger Achatz GmbH sowie deren Beteiligungen.

Zum 31.10.2014 wurde die Bilfinger Achatz GmbH samt ihrer Beteiligungen durch das bisherige Management aus dem Konzernverbund herausgelöst und agiert seit dem 01.11.2014 vollkommen eigenständig.

Da wir als regionale Einheit auch unter dem Dach der Bilfinger SE bereits immer eigenständig agiert haben, ist die jetzt gefundene Lösung sicher die beste - sowohl für das traditionsreiche Unternehmen als auch für unsere Mitarbeiter.
Seit vielen Jahren sind wir geprägt durch unsere mittelständischen Werte, die auf diese Weise nachhaltig bestehen bleiben.
Achatz ist in der Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus bekannt für seine Qualität, Termintreue und den vertrauensvollen Umgang mit seinen Kunden, sowie für seine Unabhängigkeit, welche sich nicht zuletzt auch im breiten Leistungsspektrum und in der hohen Fertigungstiefe mit eigenem Personal begründet. 

Mit der Herauslösung aus dem Bilfinger-Konzern treten wir seit dem 01.12.2014 wieder unter unserem altbekannten Namen Achatz GmbH Bauunternehmung und unter unserem traditionsreichen Logo auf:

Ansonsten bleibt alles so, wie man es von uns kennt. Wir werden unseren Kunden wie gewohnt auch in Zukunft als leistungsfähiger und zuverlässiger Partner zur Seite stehen!